Aktivitäten

KriKoWi goes Augsburg!

Unter dem Titel "Kritik (in) der Kommunikations- und Medienwissenschaft" findet vom 12. bis 14. Dezember 2019 die Jahrestagung der Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation in Augsburg statt. Dort werden selbstredend auch einige KriKoWis anzutreffen sein. Am Tagunsfreitag wird in Panel 4 bspw. über die Bedeutung von Kritik für kommunikationswissenschaftliche Netzwerke diskutiert, zu dem Sevda Can Arslan … KriKoWi goes Augsburg! weiterlesen

Fotos vom "Abriss des Roten Klosters"

Im Rahmen der 3. KriKoWi-Jahrestagung wurde am 21.11.2019 im Zeitgeschichtlichen Forum über Abwicklung und Neugründung der Journalistik an der Universität Leipzig vor 30 Jahren diskutiert. Von der Veranstaltung gibt es hier nun einige Fotos von Stefan Hoyer (PUNCTUM). Und nach dem Bildergucken gleich noch den Beitrag von Helma Nehrlich lesen, der in M – Menschen … Fotos vom "Abriss des Roten Klosters" weiterlesen

Die erste Publikation von KriKoWi!

Der Sammelband "Ideologie, Kritik, Öffentlichkeit - Verhandlungen des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft" ist im verlagsunabhängigen Open Access unter einer Creative-Commons-Lizenz auf dem Publikationsserver der Uni Leipzig erschienen. Er versammelt 16 Beiträge von 17 Autor*innen, die Beiträge basieren auf Vorträgen der 2. Jahrestagung 2018 in München. Im Volltext-PDF können die einzelnen Beiträge und auch der gesamte Band … Die erste Publikation von KriKoWi! weiterlesen

Es geht los!

Ab heute treffen sich mehr als 100 Menschen an der Universität Leipzig, um die 3. Jahrestagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft mitzugestalten. Eine aktualisierte Version des Tagungsprogramms (Stand: 20.11.2019) steht in einem praktischen PDF zum Download bereit. Ausdrucken ist nicht nötig, da die Programme in ihrer aktuellsten Fassung dann vor Ort ausgehändigt werden. Weitere Infos, bspw. … Es geht los! weiterlesen