Herzlich willkommen auf der Webseite des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft.

Das Netzwerk steht allen interessierten studierenden, promovierenden, promovierten, habilitierenden und habilitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern offen – aus der Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie aus den Nachbardisziplinen im gesamten deutschsprachigen Raum. Es engagiert sich u. a. in verschiedenen Arbeitskreisen auf vielfältige Weise in Theorie und Praxis. Die 3. Jahrestagung fand im November 2019 in Leipzig statt. Mit dem Sammelband „Ideologie, Kritik, Öffentlichkeit“ erschien die erste Publikation von KriKoWi.

Aktuelles

Künftige KriKoWi-Aktivitäten

Anfang März haben wir uns als Orga-Team in ein Selbstversorgerhaus in Thüringen zurückgezogen, um Kraft zu tanken und Gedanken zu neuen Aktivitäten des Netzwerks zu entwickeln. Und das haben wir uns überlegt.

Die erste Publikation von KriKoWi

Der Sammelband „Ideologie, Kritik, Öffentlichkeit“ erscheint in gedruckter Form am 8. Juni 2020 im Westend Verlag. Alle Beiträge, die auf Vorträgen der 2. Jahrestagung 2018 in München basieren, stehen bereits seit November 2019 als PDF zur Verfügung.

Jahrestagung 2019

Mehr als 100 Menschen kamen am 21. und 22. November an der Universität Leipzig zusammen und gestalteten gemeinsam die sehr gelungene 3. Jahrestagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft. Aufzeichnungen von Vorträgen am Tagungsdonnerstag sowie von der Podiumsdiskussion zum „Abriss des Roten Klosters“ im Zeitgeschichtlichen Forum finden sich auf dem Youtube-Kanal von KriKoWi. Einen Bericht über die Podiumsdiskussion hat Helma Nehrlich in M – Menschen Machen Medien veröffentlicht. Fotografiert haben Stefan Hoyer und Nathalie Berner.


Vernetzen

Sie haben Fragen rund um das Netzwerk, die Sie uns stellen möchten? Oder Sie würden uns gerne Ihre fachlichen und sonstigen Anregungen mitteilen? Dann schreiben Sie eine E-Mail an info@krikowi.net. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unser Hashtag für Beiträge rund ums Netzwerk und die Tagung lautet #KriKoWitwitter_circle_color-128